Einheitliche Versandkosten in Höhe von 4,90€

Wildschnee EX - XXX

In dieses Brett habe ich mehr Energie, Zeit und  Erfahrung investiert als in alle anderen zuvor. Die Zielsetzung: Etwas extrem Leichtes, Zuverlässiges und Schnelles zu pressen. Also einen Dreiteiler.

Mittelteil und Leichtbau schließen sich normalerweise wegen der aufwändigen Verbindungen aus. Und wer ernsthaft im Aufstieg was reißen will, kommt an Hardboots nicht vorbei. Da liegt der Spagat zwischen Aufstiegs- und Abfahrtsperformance so weit auseinander, wie das Konzert der Hamburger Stadtmusikanten und 3 Doors Down. D.h. an vielen Stellen musste ich ganz von vorn anfangen.

Zum runden Gesamtkonzept gehört u.a. ein umgebauter Scarpa F1 Boot. Weitere Bestandteile: Der Shape vom  EX Series mit S-Rocker und Camber. Die Verbinder: Kohlegelege in Triaxialerausrichtung, 2/2 Köper als Dekorschicht verpresst, Wandstärke 3,0 mm. Weiter: Innenliegende Stahlkanten, Kohleslider und komplett geklebte Verbindungselemente. Ja, geklebt - nix Schrauben! Wenn andere ganze Flugzeuge in unterschiedlichen Materialkombinationen zusammenpappen, behaupte ich: Das geht beim Splitboard auch.

Die verlängerten Custom-Slider aus Carbon ergänzen das Programm. Einzig bei den Dynafitaufnahmen bin ich von den Kohlebrackets wieder auf die komfortableren Dynafit Speed Toe Pieces zurück gegangen. Auch wenn damit 200g mehr auf der Waage stehen. Die Oberfläche entstand durch Schaben und Waxen der Deckschicht.

Das Gesamtgewicht von Brett und Bindung tutto completto 4520g bei 161cm.

Fakten:

Länge:161cm, Radius 8,5 - 9,5m

Nose: 30cm, Waist 25,5, Tail:28,5

Profil:  S-Rocker, Camber: 5 mm

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.